img logo art 100

Seit über 20 Jahren züchten Barbara Bruns und Wolfgang Stamp mit Herz und Leidenschaft erfolgreich Hunde und legen dabei größten Wert auf die Gesundheit der Tiere. Ebenso engagieren sie sich im Bereich Kunst und Kultur.

Ihre ersten Erfahrungen mit PONs begannen am Ende ihres Studiums. Barbara Bruns und ihr Partner Wolfgang Stamp suchten einen mittelgroßen, starken und etwas zottigen Hund, den sie auch mit auf Reisen nehmen konnten. Ihre Auswahl fiel auf einen braunen, männlichen PON mit einer großen braunen Nase „Multi Ch. Eisbär PON von der Raubkammer“ – genannt „Cosmo“, nach einem Hund aus einem russischen Film.

Er begleitete sie überall hin, auch auf Vorlesungen und in Restaurants. Er war sehr verwöhnt, was ihn aber nicht daran hinderte Champion in Deutschland, Dänemark, Österreich und auch internationaler Champion zu werden. Nach diesem ersten Hund, der Barbara Bruns und Wolfgang Stamp letztendlich zur Zucht der PONs brachte, wurde die Stifung „COSMO – Art & Science“ benannt.

Sie soll von dem Gedanken getragen werden, dass die Förderung von Kunst und Kultur sowie die Bewahrung der Gesundheit in der Tierzucht ein wichtiger Baustein im respektvollen Umgang mit Mensch, Tier und Natur darstellen. In beiden Bereichen sehen wir konkrete Aufgaben, die nicht allein durch gewinnorientierte Maßnahmen erfüllt werden können. Dieses Engagement ist uns eine Herzensangelegenheit.

img logo science 100